Omelette mit Aprikosen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Omelette mit Aprikosen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Chutney
300 g
reife Aprikosen
1 Stück
Ingwer 2 cm
1
2 EL
1 TL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Omelett
300 g
gegarte Kartoffeln festkochend
1
1
100 g
4
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseKartoffelSchinkenIngwerHonigKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Aprikosen waschen, entkernen und klein schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Alles in einen Topf geben und mit Honig, Curry und restlichem Rosmarin 20 Min. köcheln. Essig einrühren salzen, pfeffern und abkühlen lassen.
2.
Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin glasig braten. Kartoffeln zugeben, salzen, pfeffern und unter Wenden anbraten. Schinken klein schneiden und zugeben. Eier verquirlen, salzen und pfeffern und gleichmäßig darüber gießen und stocken lassen. Mit fein geschnittener Petersilie bestreuen, zusammenklappen und mit dem Chutney servieren.
Schlagwörter