Omelette mit Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Omelette mit Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
342
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien342 kcal(16 %)
Protein20 g(20 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D5 μg(25 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K39,1 μg(65 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure129 μg(43 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin41,4 μg(92 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium302 mg(8 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin687 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
2
Zutaten
6
Pfeffer aus der Mühle
Estragon Je 1 EL fein gehackt
Kerbel Je 1 EL fein gehackt
Petersilie Je 1 EL fein gehackt
Schnittlauch Je 1 EL fein gehackt
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterEiSalzPfefferEstragonKerbel

Zubereitungsschritte

1.

Die Eier gut verschlagen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und die Hälfte der Kräuter untermengen. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter aufschäumen lassen und die Ei-Kräuter-Mischung hineingeben. Die restlichen Kräuter darüber streuen und die Masse fest werden lassen.

2.

Ab und zu die Pfanne rütteln, damit sich das Omelette nicht am Pfannenboden ansetzt. Wenn die Oberfläche des Omelettes noch glänzend und weich ist, das Omelette auf eine vorgewärmte Platte gleiten lassen und zusammenklappen. Dazu passt grüner Salat.