Orange-Curd-Plätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orange-Curd-Plätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 32 min
Fertig
Kalorien:
92
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien92 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium33 mg(1 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium3 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
30
Für den Teig
120 g
75 g
½ TL
frisch geriebener Ingwer
1 Prise
gemahlener Zimt
1 Prise
gemahlene Nelke
1
2 EL
250 g
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Für den Orangen Curd
1
unbehandelte Orange Saft und Zesten
20 g
60 g
1
10 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerZuckerOrangensaftButterIngwer

Zubereitungsschritte

1.
Für den Orangen Curd die Orange auspressen und den Saft durch ein Sieb gießen. Die Butter im heißen Wasserbad mit Zucker, Zitronenzesten und Saft verrühren und solange weiterrühren, bis die Butter geschmolzen ist.
2.
Das Ei verquirlen, nach und nach zugeben, unterrühren und auf dem heißen Wasserbad weiterrühren, bis die Masse cremig wird. Den Cointreau unterrühren.
3.
Die Masse in ein heiß ausgespühltes Glas gießen und auskühlen lassen.
4.
Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Den Ingwer und die Gewürze mit dem Ei und Orangensaft unterrühren. Das Mehl dazusieben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
5.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
6.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 0,3 cm dünn ausrollen und Blüten ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten backen. Herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und erkalten lassen.
7.
Jedes Plätzchen mit einem Klecks Curd bedecken und servieren.