Orangen-Biskuittorte mit Blüten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Biskuittorte mit Blüten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
5147
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.147 kcal(245 %)
Protein75 g(77 %)
Fett312 g(269 %)
Kohlenhydrate487 g(325 %)
zugesetzter Zucker323 g(1.292 %)
Ballaststoffe21,2 g(71 %)
Automatic
Vitamin A3,4 mg(425 %)
Vitamin D11,2 μg(56 %)
Vitamin E14,5 mg(121 %)
Vitamin K81,9 μg(137 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂2,5 mg(227 %)
Niacin21,1 mg(176 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure263 μg(88 %)
Pantothensäure5,8 mg(97 %)
Biotin71,7 μg(159 %)
Vitamin B₁₂7,2 μg(240 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium3.907 mg(98 %)
Calcium1.066 mg(107 %)
Magnesium476 mg(159 %)
Eisen36,1 mg(241 %)
Jod408 μg(204 %)
Zink10,3 mg(129 %)
gesättigte Fettsäuren190,6 g
Harnsäure79 mg
Cholesterin1.615 mg
Zucker gesamt424 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 EL abgeriebene Orangenschale
50 ml Orangensaft
50 ml Orangenlikör
100 g Butter
200 g dunkle Kuvertüre
4 Eier
100 g Zucker
Vanilleschoten
60 g Mehl
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Für die Füllung
200 g Mascarpone
200 g Orangenmarmelade
2 EL Zucker
300 g Schlagsahne
Dekoration
4 EL Orangenmarmelade
1 Handvoll essbare Blüten z. B. Kamille, Gänseblümchen. Rosenblüten, Veilchen, Stiefmütterchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Orangenschale mit -saft und -likör in einem Topf bis auf 3 EL Flüssigkeit reduzieren lassen, dann vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
2.
Zerkleinerte Kuvertüre mit der Butter bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Eier mit Zucker und Vanillemark schaumig aufschlagen. Orangenreduktion, Schokoladenbutter und Mehl nach und nach untermischen.
3.
Die Springform einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen, den Teig hineingeben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 40 Min. backen. Herausnehmen und in der Form abkühlen lassen. Dann den Boden aus der Form lösen und 1 x quer durchschneiden.
4.
Für die Füllung Mascarpone mit Orangenmarmelade und Zucker cremig rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtülle füllen und den unteren Boden damit bespritzen, am Rand dabei gleichmäßige Tupfer setzen. Den oberen Boden aufsetzen und die Oberfläche mit erwärmter Orangenmarmelade (bei Bedarf vorher durch ein Sieb streichen) einstreichen. Mit frischen Blüten dekorieren und mit Puderzucker bestäuben