Orangen-Brombeer-Torte mit Basilikum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Brombeer-Torte mit Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 9 h 30 min
Fertig
Kalorien:
2658
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Torte enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.658 kcal(127 %)
Protein65 g(66 %)
Fett127 g(109 %)
Kohlenhydrate300 g(200 %)
zugesetzter Zucker124 g(496 %)
Ballaststoffe12,1 g(40 %)
Automatic
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D12,8 μg(64 %)
Vitamin E12,7 mg(106 %)
Vitamin K24,2 μg(40 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin18,1 mg(151 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure461 μg(154 %)
Pantothensäure8,6 mg(143 %)
Biotin112,8 μg(251 %)
Vitamin B₁₂6 μg(200 %)
Vitamin C250 mg(263 %)
Kalium2.028 mg(51 %)
Calcium581 mg(58 %)
Magnesium201 mg(67 %)
Eisen15,3 mg(102 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink8,3 mg(104 %)
gesättigte Fettsäuren60 g
Harnsäure193 mg
Cholesterin2.115 mg
Zucker gesamt185 g(740 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Boden
100 g
1 TL
1 TL
abgeriebene Orangenschale Bio
1 Prise
3
50 g
25 g
20 ml
1 EL
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für die Füllung und Deko
4 Blätter
2 EL
50 g
500 ml
4
200 g
200 g
Basilikum zum Garnieren
Eiweiß zum Bestreichen

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Boden einer Springform (18 cm) ausbuttern und mit Mehl bestauben.
2.
Das Mehl mit dem Backpulver, Orangenabrieb und Salz vermengen. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen und den Zucker einrieseln lassen. Wieder steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Honig, Orangensaft und -likör schaumig schlagen. Die Mehlmischung unterziehen, dann den Eischnee unterheben. Den Teig in die Backform füllen und im Ofen ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen, dann aus der Form lösen und einmal waagrecht halbieren.
3.
Die Gelatine einweichen. Die Stärke mit dem Orangensaft, Zucker und den Eigelben verrühren und unter Rühren aufkochen, bis die Masse bindet. Durch ein Sieb in eine Schüssel laufen lassen. Die Gelatine ausdrücken und in der heißen Masse auflösen. Die Masse kalt stellen, bis sie beginnt anzuziehen. Dann die Sahne steif schlagen und unterziehen. Einen Tortenring (20 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Etwa 2 cm hoch Orangencreme einfüllen, einen Tortenboden auflegen, wieder Creme einfüllen, mit Brombeeren belegen und den zweiten Tortenboden auflegen. Mit Folie abdecken und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
4.
Die Torte aus der Form auf eine Platte stürzen und die Folie abziehen. Mit den restlichen Brombeeren belegen. Die Basilikumblättchen mit Eiweiß bepinseln und in Zucker wälzen. Etwas antrocknen lassen und die Torte damit garnieren.