Orangen-Campari-Granité mit Ingwer und Sternanis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Campari-Granité mit Ingwer und Sternanis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
341
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien341 kcal(16 %)
Protein5 g(5 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe11,1 g(37 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure111 μg(37 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C228 mg(240 %)
Kalium841 mg(21 %)
Calcium203 mg(20 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure96 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt62 g

Zutaten

für
4
Zutaten
10 Orangen
1 EL frisch geriebener Ingwer
1 Sternanis
3 EL Honig
2 EL Zucker
80 ml Campari
Zitronenmelisse für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigZuckerIngwerOrangeSternanisZitronenmelisse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Von 4 Orangen den Saft auspressen. Die übrigen Orangen gründlich schälen. Vier Orangen würfeln, von zwei Orangen die Filets herausschneiden.
2.
Die gewürfelten Orangen mit dem Ingwer, Sternanis, Honig und der Hälfte vom Orangensaft aufkochen lassen. Etwa 10 Minuten köcheln, abkühlen lassen, die Gewürze wieder entfernen alles fein püriert in ein flaches Gefäß füllen. Mindestens 3 Stunden frieren lassen, währenddessen mehrmals mit einer Gabel durchrühren.
3.
Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit dem restlichem Orangensaft und dem Campari ablöschen. Etwas einköcheln lassen, die Orangenfilets zugeben, vom Feuer nehmen und auskühlen lassen.
4.
Wenn das Granité krümelig angefroren ist (falls es länger gefroren ist, etwa 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen), die Campari-Orangen in Gläser füllen und darauf das Granité geben.
5.
Mit Zitronenmelisse garniert servieren.