Orangen-Curd

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Curd
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
961
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien961 kcal(46 %)
Protein11 g(11 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate139 g(93 %)
zugesetzter Zucker121 g(484 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K8,9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin22,4 μg(50 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C101 mg(106 %)
Kalium478 mg(12 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren20 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin364 mg
Zucker gesamt139 g

Zutaten

für
3
Zutaten
3
unbehandelte Orangen
1
unbehandelte Zitrone
100 g
350 g
4
45 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterOrangeZitroneEi

Zubereitungsschritte

1.

Von den Orangen und Zitrone Zesten abreißen, Saft auspressen, durch ein Sieb streichen. Die Butter im Wasserbad mit Zucker, Zesten verrühren und solange weiterrühren, bis die Butter geschmolzen ist. Eier verschlagen, dazurühren und bei schwacher Hitze weiterrühren, bis die Masse an einem Holzlöffel haften bleibt. Cointreau unterrühren. In heiß ausgespülte Gläser füllen, gut verschließen und an einem dunklen und kühlen Platz aufbewahren.

2.
Hält 6 Monate.
 
Und was mache ich mit den Orangenzesten???
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ebenfalls unterrühren.