Orangen-Ingwer-Tarte mit Ricotta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Ingwer-Tarte mit Ricotta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g Ingwerkeks
125 g zerlassene Butter
Für die Füllung
250 g Ricotta
250 g Frischkäse
3 große Eier
100 g Zucker
1 EL Speisestärke
½ Orange der Saft
2 EL Orangenzesten Bio-Orange
½ TL Ingwerpulver
1 Bio-Orange für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaFrischkäseButterZuckerEiOrange

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 150°C vorheizen. Die Ingwerkekse in einen Mixer geben und zerbröseln, dann mit der flüssigen Butter verkneten. In eine runde Tarteform (22 cm Durchmesser) verteilen, andrücken, einen kleinen Rand hochziehen und beiseite stellen.
2.
Für die Füllung Ricotta, Frischkäse, Eier, Zucker, Speisestärke, Orangensaft, -zesten und Ingwerpulver in den Mixer geben und zu einer feinen Creme mixen. Die Creme auf dem Keksboden verteilen und im vorgeheizten Backofen 30-45 Minuten backen. Den Backofen ausschalten und die Tarte (ohne die Backofentür zu öffnen) noch weitere 15 Minuten drin lassen, dann aus dem Backofen ziehen und abkühlen lassen. Die Orange mit der Schale in feine Scheiben schneiden und die kalte Tarte mit den Orangenscheiben garnieren.