Orangen-Mascarpone-Schichtcreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Mascarpone-Schichtcreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
10
Zutaten
14 Saftorangen (für 3/4 I Saft)
30 g Zucker
Mark von 2 Vanilleschoten
50 g Speisestärke
6 kernlose Orangen (zum Filieren)
Mascarpone-Creme
4 Blätter weiße Gelatine
4 Eier (Größe M) (davon 2 getrennt)
50 g Zucker
fein abgeriebene Schale von 2 Zitronen (unbehandelt)
500 g Mascarpone
4 EL Zitronensaft
Schlagsahne
3 TL Espressopulver (instant)
3 EL Orangenlikör (z. B. Cointreau)
40 g Walnusskerne
150 g Löffelbiskuit
Melissenblatt zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Orangensauce die Saftorangen auspressen, Saft durch ein Sieb gießen. Zucker in einem Topf leicht karamelisieren, dann mit Orangensaft auffüllen und aufkochen lassen. Vanillemark hineingeben. Stärke mit etwas kaltem Wasser glattrühren und in die kochende Orangensauce rühren, 3 Minuten kochen lassen, dann ca. 3 Stunden kalt stellen. Kernlose Orangen wie Äpfel schälen. Mit einem scharfen Messer die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und in einem Sieb abtropfen lassen.

2.

Für die Creme die Gelatine kalt einweichen. 2 Eier und 2 Eigelb mit Zucker und Zitronenschale in 7 Minuten cremig aufschlagen. Gelatine tropfnaß in einem kleinen Topf auflösen und in die Eimasse rühren. Mascarpone und Zitronensaft unterrühren und kalt stellen. Inzwischen erst das Eiweiß, dann die Schlagsahne steif schlagen. Zuerst den Eischnee unter den Mascarpone heben, dann die Schlagsahne. Creme kalt stellen. Espressopulver in 250 ml lauwarmem Wasser auflösen, Orangenlikör unterrühren.Walnüsse hacken. In eine Schüssel jeweils etwas Creme füllen, mit kurz in den Kaffee getauchten Löffelbiskuits belegen, mit etwas Orangensauce beträufeln und mit einigen Orangenfilets und gehackten Walnüssen bestreuen. So fortfahren,bis alle Zutaten verbraucht sind. Die letzte Schicht sollte aus Creme, Orangenfilets und gehackten Nüssen bestehen. Abgedeckt über Nacht kalt steilen. Mit Melisse garnieren.

Schlagwörter