Orangen-Nussplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Nussplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig
Kalorien:
106
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien106 kcal(5 %)
Protein1 g(1 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium31 mg(1 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
50
Für den Teig
120 g Paranusskern
350 g Mehl
1 Prise Salz
½ TL Lebkuchengewürz
150 g Zucker
1 Ei
180 g weiche Butter
Mehl zum Arbeiten
Zum Füllen und Garnieren
80 g Orangenmarmelade
180 g Puderzucker
1 EL Orangenlikör
1 EL Orangensaft
1 EL Orangenschale unbehandelt
80 g Zucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Paranüsse in einen Blitzhacker geben und fein mahlen. Mit dem Mehl, dem Salz, Lebkuchengewürz und Zucker in einer Schüssel mischen. Das Ei und die Butter in Stückchen zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank legen.
2.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. 1-2 Bleche mit Backpapier auslegen.
3.
Den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 4 mm dick ausrollen. Verschiedengroße tropfenförmige Plätzchen ausstechen und auf das Backblech legen. Im Ofen ca. 10 Minuten goldbraun backen. Danach mit dem Papier vom Blech ziehen und auskühlen lassen.
4.
Für die Füllung die Marmelade erwärmen und die Unterseiten der Hälfte der Plätzchen damit bestreichen. Gleichgroße Plätzchen darauf legen und andrücken.
5.
Den Puderzucker mit dem Likör und Orangensaft zu einem dicken Guss rühren, in einen kleinen Gefrierbeutel füllen, eine winzige Ecke abschneiden und die Plätzchen in Streifen damit verzieren.
6.
Den Orangenabrieb mit dem Zucker mischen und auf die Plätzchen streuen. Alles trocknen lassen.
7.
Luftdicht aufbewahrt, halten sich die Plätzchen mehrere Monate.