Orangen-Seezunge

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Seezunge
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
618
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien618 kcal(29 %)
Protein61 g(62 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,5 mg(154 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium1.202 mg(30 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium179 mg(60 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod79 μg(40 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure414 mg
Cholesterin150 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Seezungenfilets
Mehl
2 unbehandelte Orangen
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4 EL Olivenöl
2 EL Cognac
3 EL Fischfond aus dem Glas
1 Baguette
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölSeezungenfiletOrangeSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
2.
Von einer halben Orange mit dem Zestenreisser Juliennestreifen reißen und beiseite stellen. Orangen schälen, und über einer Schüssel filetieren, den Saft auffangen.
3.
Die Fischfilets vorsichtig waschen und trockentupfen. In Mehl wenden, übriges Mehl abklopfen. Die Filets nebeneinander in eine feuerfeste flache Form legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Öl begießen. Cognac darüber träufeln und den aufgefangenen Orangensaft und Fischfond angießen. Im Ofen ca. 15 Minuten garen, immer wieder mit dem Fond beträufeln. Fisch herausnehmen und mit den Orangenstreifen bestreuen. Die Orangenfilets dazu reichen und mit Baguette servieren.