Orangen-Semifreddo mit Grand Marnier

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Semifreddo mit Grand Marnier
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
457
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Schälchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien457 kcal(22 %)
Protein9 g(9 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker23 g(92 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14,6 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium340 mg(9 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin298 mg
Zucker gesamt34 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
200 g
200 ml
1
Orange abgeriebene Schale und Saft
1 Packung
Orangenzucker oder einige Tropfen Orangenaroma
6
frisches Eigelbe
150 g
4 EL
250 g
500 g
Außerdem
6
3 EL
Kumquatschale in Streifen geschnitten
1 EL
1 EL
Kakaopulver zum Bestauben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kumquatschale mit Honig und Grand MArnier mischen, marinieren.
2.
Mehrere Pergamentpapierstreifen von ca. 26 cm Länge auf ca. 8-10 cm Höhe zusammen falten und jeweils eng um die Förmchen (Soufflé-Förmchen) legen, so dass die Streifen über den Förmchenrand hinausragen, die Enden jeweils ineinanderschieben und mit einem Klebestreifen fixieren.
3.
Die Kumquats waschen, putzen, mit dem gesamten Orangensaft und den Orangenabrieb in einem kleinen Topf erhitzen, einmal aufkochen, fein pürieren und durch ein Sieb streichen, abkühlen lassen.
4.
Eigelbe mit Puderzucker und Grand Marinier überm heißen Wasserbad schaumig Schlagen. Sahnequark und Orangenpüree miteinander verrühren. Die Sahne steif schlagen und zusammen mit dem Eigelbschaum unter die Quarkmasse heben. Die Orangencreme ca. 2 cm über den Förmchenrand einfüllen und für ca. 5 Std. ins Gefriergerät stellen.
5.
Orangensoufflés 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und in den Kühlschrank stellen, leicht antauen lassen. Papierstreifen vorsichtig entfernen und marinierter Kumquatschale garniert sowie mit Kakao bestaubt servieren.