Orangen-Stäbchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Stäbchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
60
Zutaten
150 g
Butter weich
80 g
3 Tropfen
1 Prise
220 g
Mehl für die Arbeitsfläche
100 g
150 g
1 EL
25 g
Pistazien gehackt
60 g
150 g
kandierte Orangen gewürfelt

Zubereitungsschritte

1.
Butter, Puderzucker, Aroma, Salz und Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät (Knethaken) ca. 2-4 Min kräftig kneten. Auf die leicht gemehlte Arbeitsfläche geben und nochmals durchkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Auf einem Backpapier ca. 0,5 cm dick zu einem Rechteck auswellen. Mit dem Backpapier auf ein vorbereitetes Backblech geben, im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 12 Min. backen.
2.
In der Zwischenzeit die Kuvertüre klein hacken und überm heißen, nicht kochenden Wasserbad langsam schmelzen, Butter zufügen.
3.
Pistazien, Pinienkerne und Orangen zugeben, zur Seite stellen und gelegentlich umrühren. Sobald die Masse beginnt wieder fest zu werden auf der Teigplatte gleichmäßig verstreichen, fest werden lassen. Mit einem heißen scharfen Messer in Streifen schneiden und gut verschlossen lagenweise mit Butterbrotpapier getrennt oder in Pralinenförmchen aufbewahren. Ca. 2 Wochen haltbar.