Orangencremeschnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangencremeschnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
1287
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.287 kcal(61 %)
Protein16 g(16 %)
Fett79 g(68 %)
Kohlenhydrate128 g(85 %)
zugesetzter Zucker111 g(444 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K6,1 μg(10 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin19,3 μg(43 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.051 mg(26 %)
Calcium261 mg(26 %)
Magnesium145 mg(48 %)
Eisen9,1 mg(61 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren42,5 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin287 mg
Zucker gesamt123 g

Zutaten

für
8
Für die Schoko-Glasur
12
100 ml
180 g
70 g
80 ml
flüssige Schlagsahne
Für die Brownies
170 g
90 g
Schokolade 70% Kakao
3
115 g
115 g
40 g
10 g
dunklen Kakaopulver
75 g
fein gehackte Walnusskernhälften
3
Für die Creme
120 g
50 g
50 g
Waffelröllchen mit Vollmilchschokoladenüberzug, zerbröselt
Für das Orangenkompott
250 ml
125 g
1
Für die Orangen-Schoko-Mousse
60 ml
40 g
2
100 g
Schokolade 70% Kakao
170 g
400 ml
flüssige Schlagsahne
1
85 g
weiche Butter
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerButterZuckerZuckerSchokolade
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180° vorheizen. Für die Brownies die Schokolade zusammen mit der Butter im heißen Wasserbad sanft schmelzen lassen. Eigelb, Zucker und Rohzucker mit dem elektrischen Handrührgerät mischen. Die geschmolzene Schokolade unterheben, danach das Mehl, den dunklen Kakao und die gehackten Nüsse dazugeben und unterheben. Die Eiweiße steif schlagen und unter die Schoko-Masse ziehen. Den Teig in eine rechteckige, mit Backpapier ausgelegten Backform von 25 x 30 cm geben. In den heißen Backofen schieben und in 25 - 30 Min. fertig backen.
2.
Währenddessen für die Nougatcreme erst die Milchschokolade im Wasserbad schmelzen, dann den in Stücke geschnittenen Nougat dazugeben und mitschmelzen. Zum Schluss die Waffelbrösel unterrühren. Beiseitestellen.
3.
Für das Orangenkompott die Orange waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Wasser und Zucker aufkochen lassen. Die Orangenscheiben in den kochenden Sirup geben und alles zusammen abkühlen lassen. Dann die Orangenscheiben auf ein sauberes Küchentuch legen und mit einem großen scharfen Messer in feinste Würfelchen hacken.
4.
Für die Orangen-Schoko-Mousse. Von den gewaschenen Orangen Zesten reißen. Orangensaft, Zucker und Orangenzesten kurz zu einem Sirup aufkochen. Abkühlen lassen.
5.
Die Schokolade und die Milchschokolade hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. 200 ml Sahne dazugeben und unter Rühren (im heißen Wasserbad) zu einer Creme aufschlagen. Beiseitestellen.
6.
Eine Metallschüssel ca. 30 Min. ins Gefrierfach stellen. 200 ml Sahne hineingeben und steif schlagen.
7.
Den abgekühlten Orangensirup in die Schokoladencreme geben und untermischen. Dann das Eigelb und die Butter unterrühren, zuletzt die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.
8.
Die Schokocreme auf den gebackenen Brownieteig auftragen. Dann mit dem Orangenkompott bestreichen, bzw. bestreuen. Zuletzt die Orangen-Schoko-Mousse darauf streichen. Mit einem großen Messer glatt streichen, dann ca. 1 Std. ins Gefrierfach stellen.
9.
Die Glasur am Tag zuvor zubereiten. Gelatine in kaltem Wasser aufweichen. Wasser, Zucker, Kakao und Sahne zum kochen bringen und ca. 1 Min. unter ständigem Rühren kochen lassen. Von der Herdplatte ziehen und die abgetropfte Gelatine darin auflösen. Vorsichtig mischen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor der Verwendung im heißen Wasserbad wieder schmelzen lassen.
10.
Den Kuchen in 7 cm breite Streifen schneiden und mit der Glasur (mit einem Spatel oder einem großen Messer) überziehen. Dann in 2 cm breite Stücke schneiden. Mit kandierten Orangen garniert servieren.