Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Orangenkeks-Türmchen mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangenkeks-Türmchen mit Erdbeeren
Health Score:
Health Score
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für den Teig
200 g
1 Prise
100 g
100 g
1
Bio-Orange (Abrieb)
1 TL
1
Außerdem
600 g
200 g
1 TL
4
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzButterZuckerBio-OrangeZimtEi
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Zucker, Zimt, Salz und Orangenschale in eine Schüssel geben. Die Butter in kleinen Stücken dazugeben und alle Zutaten mit den Fingern vermengen, so dass Streusel entstehen. Zum Schluss das Ei dazugeben und alles zusammen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Zur Kugel rollen, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Std. in den Kühlschrank legen. Dann den Teig zwischen 2 Lagen Backpapier dünn ausrollen und 8 Kreise ausstechen. Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Teigkreise darauf legen. Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 15 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
Erdbeeren waschen und trocken tupfen. Sahne steif schlagen und zum Schluss 1 TL Zucker und das Vanillemark unterrühren.
3.
Die Hälfte der Erdbeeren in Stücke schneiden. Etwas Schlagsahne mit dem Spritzbeutel mit großer Sterntülle auf 4 Teigböden spritzen und die Erdbeerstückchen darauf verteilen. Die übrigen Teigböden darauf legen, mit der restlichen Sahne garnieren und zum Schluss die ganzen Erdbeeren aufsetzen. Mit Minzeblättchen garnieren und mit Puderzucker überstäuben.

Video Tipps

Wie Sie Erdbeeren richtig waschen und putzen
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar