Orangenkuchen mit Marzipan

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Orangenkuchen mit Marzipan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
6476
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.476 kcal(308 %)
Protein140 g(143 %)
Fett317 g(273 %)
Kohlenhydrate740 g(493 %)
zugesetzter Zucker443 g(1.772 %)
Ballaststoffe50 g(167 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D11,6 μg(58 %)
Vitamin E80,3 mg(669 %)
Vitamin K115,2 μg(192 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂3,1 mg(282 %)
Niacin39,5 mg(329 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure516 μg(172 %)
Pantothensäure9,5 mg(158 %)
Biotin105,4 μg(234 %)
Vitamin B₁₂6,4 μg(213 %)
Vitamin C248 mg(261 %)
Kalium3.793 mg(95 %)
Calcium750 mg(75 %)
Magnesium833 mg(278 %)
Eisen23,3 mg(155 %)
Jod65 μg(33 %)
Zink17,2 mg(215 %)
gesättigte Fettsäuren104,6 g
Harnsäure345 mg
Cholesterin1.642 mg
Zucker gesamt536 g

Zutaten

für
1
Teig
150 g Butter
250 g Honig
6 Eier
abgeriebene Schale einer unbehandelten Bio-Orange
2 EL Joghurt
250 g Mehl
2 TL Backpulver
200 g gemahlene Mandelkerne (ohne Schale)
Zum Tränken
50 g Honig
2 Bio-Orangen (Saft)
20 ml Orangenlikör
Außerdem
Backpapier
Semmelbrösel zum Ausstreuen
Garnitur
100 g Orangenmarmelade
200 g Marzipan
80 g Puderzucker
2 EL Orangenlikör
gelbe Lebensmittelfarbe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigMandelkernMarzipanButterOrangenmarmeladeHonig

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter mit Honig, Eiern, Orangenschale und Joghurt schaumig schlagen. Das Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und unter den Teig rühren.

2.

Eine Springform mit Backpapier auslegen, Rand gut einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Den Teig hineinfüllen, glatt streichen und bei 180°C ca. 50 Minuten backen. Bei zu starker Bräunung abdecken.

3.

Den Kuchen in der Form auskühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und das Papier abziehen. Den Orangensaft mit restlichem Honig und Orangenlikör erwärmen und abkühlen lassen.

4.

Den Kuchen an der Oberfläche mit einem Zahnstocher mehrmals einstechen und mit der Orangenmischung beträufeln, bis die ganze Flüssigkeit eingezogen ist.

5.

Das Marzipan mit Puderzucker und Orangenlikör verkneten. Marzipan 2-3 mm dick auswellen. Aus der Marzipanmasse einen Kreis für den Deckel der Torte zuschneiden (⌀ 26 cm).

6.

Zum Verzieren, die restliche Marzipanmasse mit einigen Tropfen gelber Lebensmittelfarbe einfärben und verschiedenen Sterngrößen ausstechen.

7.

Die Orangenmarmelade erwärmen und auf die Oberfläche des Kuchens streichen. Den Marzipandeckel darauf legen und die Sterne mit etwas Marmelade auf den Deckel kleben.