Orangenlikör mit Melisse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangenlikör mit Melisse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
2460
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.460 kcal(117 %)
Protein6 g(6 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate309 g(206 %)
zugesetzter Zucker250 g(1.000 %)
Ballaststoffe13,5 g(45 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure135 μg(45 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin12,2 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C277 mg(292 %)
Kalium1.039 mg(26 %)
Calcium258 mg(26 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure116 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt309 g

Zutaten

für
2
Zutaten
6 unbehandelte Orangen
1 Handvoll Zitronenmelisseblatt
1 l Weinbrand
500 g weißer Kandiszucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KandiszuckerZitronenmelisseblattOrange

Zubereitungsschritte

1.

Die Orangen unter heißem, fließendem Wasser reinigen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Die Zitronemelisseblätter ebenfalls waschen und mit einem Küchenkrepp trocknen.

2.

Die Orangenscheiben und die Melisse in ein Einweckglas geben und mit Weinbrand auffüllen. Das Glas für ca. 2 Wochen an einem hellen Ort lagern. Für den Läuterzucker den Zucker mit 500 ml Wasser ca. 10 Minuten einkochen lassen.

3.

Den Läuterzucker in das Einweckglas füllen und gut umrühren. Den Ansatz für weiter 3 Wochen stehen lassen und regelmäßig schütteln.

4.

Vor dem Trinken den Likör durch ein Baumwolltuch filtrieren und nach der Reifezeit an einen dunklen, kühlen Ort lagern.