Orangenlikörtaler

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangenlikörtaler
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
284
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien284 kcal(14 %)
Protein3 g(3 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium104 mg(3 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin99 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
15
Für den Teig:
250 g
1 Prise
80 g
1 Päckchen
180 g
kalte Butter
1
Eigelb (M)
2 EL
kaltes Wasser
Außerdem:
150 g
2
3 Päckchen
3 EL
100 g
3 EL
250 g
50 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Salz, Zucker, Vanillinzucker, Butter in Stückchen, Eigelb und Wasser zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Teig kurz durchkneten und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen. 15 Runde Plätzchen (Durchmesser etwa 5-6 cm) ausstechen. Plätzchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. In die Mitte eine kleine Vertiefung drücken.

2.

Crème fraîche, Eigelb, 2 Päckchen Vanillin-Zucker und Zucker verrühren. Jeweils 1 TL der Creme in die Mitte der Plätzchen geben und im vorgeheizten Backofen bei 180-200 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160-180 Grad) goldgelb backen. Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3.

Aprikosenkonfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Mit dem Orangenlikör verrühren. Die Taler mit der Konfitüre bestreichen.

4.

Erdbeeren waschen, entstielen, die Hälfte der Erdbeeren pürieren und Vanillin – Zucker unterrühren. Übrige Erdbeeren in Spalten schneiden. Die Hälfte der Taler mit Erdbeeren dekorieren und mit dem Püree servieren.

5.

Für die restlichen Taler Kuvertüre im Wasserbad erwärmen und über die Puddingtaler sprenkeln.

Schlagwörter