0

Orangenplätzchen

Orangenplätzchen
0
Drucken
50 min
Zubereitung
2 h 2 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 25 Stück
375 g Mehl
100 g Zucker
2 EL Orangenzucker
1 Ei
200 g kalte Butter
200 g Orangenmarmelade
Jetzt zuschlagen!1 EL Orangenlikör
2 TL Orangenabrieb
3 EL Schokoladenperle
Mehl zum Arbeiten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit Zucker, Orangenzucker, Ei und Butterstückchen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kühl stellen.
Schritt 2/3
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen und das Backblech mit Backpapier belegen.
Schritt 3/3
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher in Tannenbaumoptik Plätzchen ausstechen und aufs Blech legen. In 10-12 Minuten goldgelb backen. Mit samt dem Backpapier vom Blech ziehen und auskühlen lassen. Die Orangenmarmelade in einen kleinen Topf geben und aufkochen lassen. Den Likör und den Orangenabrieb zugeben, vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Dann die Schokoperlen unterrühren und den Guss auf die Plätzchen pinseln. Gut antrocknen lassen.

Schreiben Sie einen Kommentar