Orangentarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangentarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Boden
150 g
100 g
20 g
1
1 Prise
Für den Belag
150 ml
100 ml
1
unbehandelte Orange Saft und Zesten
3
75 g
2 EL
1 EL
30 g
weiche Butter
1
2 EL
gemahlene Mandelkerne
Außerdem
Backpapier zum Blindbacken
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
1
2 EL
60 g
Lebensmittelfarbe rot und gelb
20 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchButterSchlagsahneZuckerMandelkern

Zubereitungsschritte

1.
Step 1
2.
Für den Boden das Mehl, die Butter in Stücken, den Zucker, das Ei und Zitronenabrieb auf der Arbeitsfläche rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Nach Bedarf etwas kaltes Wasser zufügen. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kühl ruhen lassen.
3.
Step 2
4.
50 ml von der Milch abnehmen und beiseite stellen. Die restliche Milch mit der Sahne und den Zesten aufkochen. Die Stärke und das Mehl mit der beiseite gestellten Milch in einer kleinen Schüssel verrühren und zur Sahne-Milch geben. Die Eigelbe mit 50 g Zucker weiß-cremig rühren. Die heiße Milch einrühren und in einer Kasserolle unter Rühren bei geringer Hitze andicken lassen. Den Orangensaft unterrühren und zur Seite stellen.
5.
Step 3
6.
In einer Schüssel die weiche Butter mit dem restlichen Zucker cremig rühren. Das Eiweiß und die Mandeln unterrühren, unter die Orangencreme geben und auskühlen lassen.
7.
Step 4
8.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
9.
Den Teig nochmal gut durchkneten, leicht ausrollen und mit den Fingern in die Tarteform drücken. Mit Backpapier auslegen und die Hülsenfrüchte einfüllen. Im Ofen ca. 10 Minuten blind backen.
10.
Step 5
11.
Das Papier und die Hülsenfrüchte entfernen und den Boden mit Eiweiß bepinseln. Nochmals 1-2 Minuten in den Ofen (bei 160°C) schieben. Anschließend die Creme in die Tarte füllen und ca. 35 Minuten fertig backen.
12.
Step 6
13.
Auf ein Kuchengitter stellen und abkühlen lassen. Zum Fertigstellen die Orangenmarmelade erwärmen und die Tarte damit bestreichen. Den Fondant über dem Wasserbad kurz erwärmen. Mit gelber und roter Farbe leicht orange einfärben und die Tarte damit bestreichen. Nach Belieben mit gehacktem Orangeat bestreuen, auskühlen lassen und aus der Form lösen.