Oranger Flammkuchen mit Kürbis und Bacon

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Oranger Flammkuchen mit Kürbis und Bacon
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
912
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien912 kcal(43 %)
Protein26 g(27 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate90 g(60 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K63,1 μg(105 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin13,1 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium889 mg(22 %)
Calcium161 mg(16 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren24,3 g
Harnsäure144 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
400 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe ca. 7 g
1 TL Salz
1 TL Zucker
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
200 g Frühstücksspeck in Scheiben
250 g Möhren
250 g Kürbisfruchtfleisch
200 g Magerquark
200 g Crème fraîche
1 Eigelb
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Rucola
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig das Mehl mit der Hefe, Salz und Zucker mischen und mit ca. 225 ml lauwarmem Wasser zu einem mittelfesten Teig verkneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.

2.

Den Backofen mit einem eingeschobenen Backblech auf 240°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

3.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu 4 dünnen, runden Fladen ausrollen und diese auf Backpapier (in Blechgröße zugeschnitten) legen. Den Speck in breite Streifen schneiden. Die Möhren schälen und mit dem Kürbisfruchtfeisch in feine Streifen schneiden oder hobeln. Den Quark mit der Crème fraîche und dem Eigelb verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Teigfladen streichen und dabei einen Rand frei lassen. Das Gemüse und den Speck darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten goldbraun backen.

4.

Den Rucola waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern.

5.

Die fertigen Flammkuchen aus dem Ofen nehmen, mit dem Rucola bestreuen und sofort servieren.