Oster-Motivtorte mit Eierlikör

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Oster-Motivtorte mit Eierlikör
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
8
Zutaten
4 Möhren
4 Eier
Salz
150 g Zucker
100 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Packung Backpulver
100 g gemahlene Mandeln
200 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
200 g weiße Kuvertüre
400 ml Schlagsahne
6 Blätter Gelatine
400 g weiße Kuvertüre
200 ml Schlagsahne
800 g Fondant
200 g Fondant zum Modellieren
etwas Kokosöl
rote, schwarze, gelbe und grüne Speisefarbe
Produktempfehlung

verspoorten-packshotBesonders empfehlenswert ist der VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör. Seit 1876 entsteht ein einzigartiger natürlicher Eierlikör, der laktosefrei, glutenfrei, frei von Farb- & Aromastoffen, frei von Konservierungsstoffen, Stabilisatoren, Verdickungsmitteln und Emulgatoren ist. Somit überzeugt er nicht nur geschmacklich, sondern auch inhaltlich auf ganzer Linie.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren reiben. Eier, 1 Prise Salz und Zucker cremig aufschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eimasse heben. Möhren und Mandeln einrühren und den Teig in eine Springform geben.Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad 25 Minuten backen. Abkühlen lassen, dann aus der Form lösen. Waagerecht teilen und um den unteren Boden einen Tortenrahmen stellen. VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör erwärmen und die Kuvertüre darin schmelzen. Gelatine unterrühren. In einer Schüssel abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Eierlikörsahne auf den Tortenboden streichen und den zweiten Tortenboden auflegen. 3 Stunden kalt stellen.

2.

Währenddessen die Sahne erwärmen und die Kuvertüre darin auflösen.Für eine halbe Stunde in den Gefrierschrank stellen. Danach kräftig aufschlagen. Die Möhrentorte damit komplett einstreichen und trocknen lassen.

3.

Etwa 600 g des Rollfondants grün einfärben und ausrollen und dieTorte damit "einkleiden". Mit (mit Kokosfett) gefetteten Händen aus dem Modellierfondant einen Hasenkopf modellieren. Mit roter und gelber Speisefarbe etwas von dem Modellierfondant einfärben und Mohrrüben formen.

4.

Füße und Hände des Hasen lassen sich sowohl aus Rollfondant als auch aus Modellierfondant zuschneiden. Um den Effekt zu erzielen, dass der Hase mit dem Kopf die Kuchendecke durchbrochen hat, habe ich mehrere Dreiecke im selben Grün wie die Tortendecke ausgeschnitten und rund um den Hasen geklebt (mit einem Tropfen Wasser). Für das Gras am unteren Rand der Torte und das Mohrrübengrün habe ich Fondant durch ein Küchensieb gepresst.