Oster-Zupfkuchen à la Verpoorten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Oster-Zupfkuchen à la Verpoorten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
438
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien438 kcal(21 %)
Protein11 g(11 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker27 g(108 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K6,9 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin19 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium270 mg(7 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
14
Zutaten
400 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
250 g Butter oder Margarine
200 g Mehl
2 TL Backpulver
20 g Kakaopulver
250 g Zucker
4 Eier (Kl. M, davon 3 getrennt)
Salz
1 Packung Vanillezucker
500 g Magerquark
1 Packung Vanillepuddingpulver
3 EL Zitronensaft
1 Dose Aprikosen (425 g EW)
1 EL Puderzucker
2 EL gem. Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkAprikoseEierlikörButterZuckerPistazie
Produktempfehlung

verspoorten-packshotBesonders empfehlenswert ist der VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör. Seit 1876 entsteht ein einzigartiger natürlicher Eierlikör, der laktosefrei, glutenfrei, frei von Farb- & Aromastoffen, frei von Konservierungsstoffen, Stabilisatoren, Verdickungsmitteln und Emulgatoren ist. Somit überzeugt er nicht nur geschmacklich, sondern auch inhaltlich auf ganzer Linie.

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig 125 g Fett zerlassen. Mehl, Backpulver und Kakao in eine Schüssel sieben. 125 g Zucker, 1 Ei, 1 Prise Salz und das Fett dazugeben und alles mit dem Knethaken zu einem streuselartigen Teig verkneten. Die Hälfte davon kaltstellen. Zwei Drittel vom Teig gleichmäßig in eine gefettete Springform (26er) drücken, dabei einen 1 cm hohen Rand formen. Im heißen Ofen bei 180°C auf der zweiten Schiene von unten 10 Min. vorbacken. (Gas: 2-3 / Umluft: 160°C)

2.

Inzwischen für die Creme 125 g weiches Fett, 75 g Zucker und Vanillezucker sehr cremig rühren. 3 Eigelbe nacheinander unterrühren. Dann Quark, 250 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör, Puddingpulver und Zitronensaft unterrühren.

3.

Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter die Quarkmasse ziehen, in die Form streichen, mit den abgetropften Aprikosen belegen und diese leicht in die Creme drücken. Kalten Teig darüberzupfen. Kuchen bei gleicher Temperatur 1 Std. backen. In der Form auf einem Gitter abkühlen lassen. Vor dem Servieren 150 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör in die Teigzwischenräume träufeln und den Kuchen mit Puderzucker bestäuben. Abschließend mit Pistazien verzieren.