Osterhäschen aus Hefeteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Osterhäschen aus Hefeteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
16
Hefeteig
500 g Mehl
20 g Hefe
280 g Milch
100 g Zucker
50 g Butter
1 Prise Salz
Zum Verzieren
1 Eigelb
4 EL Milch
Rosinen
Mandelstifte
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerButterMilchHefeSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in der Milch der glatt rühren und zusammen mit allen anderen Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgeräts gründlich verkneten. Dann an einem warmen Ort (z. B. Backofen 40-50°C) ca. 30 Min. gehen lassen.
2.
Dann den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zusammen kneten und in 16 Teile teilen. Jedes Teil zu einer Kugel formen und etwas flach drücken. Mit einem Messer bis zur Hälfte einschneiden und 2 Ohren und einen Hasenkopf formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb mit Milch verquirlen und die Hasen damit einstreichen. Mit Rosinen Augen und Mund einsetzen und Mandelstifte als Augenbrauen und Zähne eindrücken. Im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 12 – 15 Min. backen.