print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Osterhasen-Muffins

1.5
Durchschnitt: 1.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Osterhasen-Muffins

Osterhasen-Muffins - Osterhasen-Muffins

Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
10
Für die Muffins
4
100 g
Feinkristallzucker
Orangen , Saft und fein geriebene Schale
20 ml
1 Prise
Zimt , gemahlen
250 g
QimiQ Saucenbasis
200 g
Möhren , geschält, gerieben
200 g
Mandelkerne , gerieben
70 g
5
50 g
Feinkristallzucker
1 Prise
Für die Creme
125 g
QimiQ Classic Natur, ungekühlt
80 g
weiße Schokolade , geschmolzen
40 g
Topfen / Quark 10% Fett
20 g
Zitronen , Saft und fein geriebene Schale
Für die Dekoration
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangeZimtMöhreMandelkernDinkelmehlSalz
Produktempfehlung

QimiQ Classic Natur Vorteile

  • Voller Geschmack bei weniger Fett
  • Längere Präsentationszeit ohne Qualitätsverlust

QimiQ Saucenbasis Vorteile

  • Flaumige Konsistenz
  • Backwaren bleiben länger saftig

Zubereitungsschritte

1.

Für die Muffins Eidotter mit 100 g Kristallzucker, Orangensaft, Orangenschale, Amaretto und Zimt über Wasserdampf schaumig schlagen.

2.

QimiQ Saucenbasis einrühren.

3.

Geriebene Karotten mit Mandeln, Dinkelmehl und Backpulver vermengen und unter die Eigelbmasse mischen.

4.

Eiklar mit den 50 g Kristallzucker und Salz steif schlagen und unter die Masse heben.

5.

Teig in die bereits gebutterte Muffin Formen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 170°C (Umluft) ca. 25 Min backen. Auskühlen lassen.

6.

Für die Creme ungekühltes QimiQ Classic glatt rühren.

7.

Geschmolzene Schokolade, Topfen, Stauzucker, Zitronensaft und Zitronenschale dazugeben und gut vermischen. Die Masse 30 Minuten kühlen.

8.

Creme in einen Spritzsack mit Tülle füllen und die Muffin damit garnieren.

9.

Marzipan mit Lebensmittelfarbe einfärben und beliebige Figuren daraus formen. Muffins damit dekorieren und servieren.

Schlagwörter