Osternest mit bunten Eiern

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Osternest mit bunten Eiern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
75
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien75 kcal(4 %)
Protein7 g(7 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium81 mg(2 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
9
Zutaten
9 weiße Eier
Küchenkrepp
9 Spitzenbänder ca. 20 cm lang
3 Gefäß zum Färben, z: B. Einmachgläser, alte Dosen
6 EL Essig
Eierfarbe in türkis, hellgrün und lila
grünes Osternest
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Ei

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier mit einem Eierpikser anpiksen und 10 Minuten kochen. Herausnehmen und auf dem Küchenkrepp abtropfen lassen (nicht abschrecken!).
2.
Um jedes Ei mittig ein Spitzenband binden und zuknoten.
3.
Heißes Wasser in die Färbegefäße geben und jeweils 2 EL Essig und eine der Eierfarben dazu geben. Verrühren bis die Farbe sich aufgelöst hat. Jeweils 3 Eier hineinlegen und 10 Minuten färben.
4.
Mit einem Löffel herausholen, auf Küchenkrepp abtropfen und trocknen lassen.
5.
Die Eier dekorativ in ein grünes Osternest legen.