print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paella
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
Miesmuscheln küchenfertig
125 ml
250 g
Tintenfisch küchenfertig
4
50 g
200 g
Chorizo spanische Paprikawurst
250 g
1 EL
4
ungeschälte Riesengarnelen
100 g
grüne Bohnen
2
2
3
4
reife Tomaten
4 EL
250
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Paprikapulver edelsüß
1 Döschen
Safran 1 g
1 l
150 g
2 EL
gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
In einem Topf Wein aufkochen, die Muscheln hineingehen und zugedeckt hei starker Hitze 5 Min. kochen, bis sich alle geöffnet haben. Die Muscheln herausheben und beiseite stellen. (geschlossene Muscheln wegwerfen). Die Tintenfische waschen und in dem Muschelsud 1 Minute kochen, herausheben und abtropfen lassen, dann in ca. 1 cm breite Stücke schneiden.
2.
Die Hähnchenschenkel waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Den Schinken in kleine Würfel, die Wurst in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Fischfilet waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Garnelen waschen und trocken tupfen.
3.
Bohnen putzen, waschen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Die Paprikaschoten längs halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Die Tomaten überbrühen, häuten, halbieren und entkernen, das Fruchtfleisch in Stücke schneiden,
4.
In einer großen Pfanne das Öl erhitzen, die Hähnchenschenkel darin rundherum anbraten. Schinkenwürfel, Chorizoscheiben, Tintenfisch- und Fischfiletstücke, Paprikastreifen, Zwiebeln und Knoblauch unterrühren und kurz anschmoren. Garnelen, Tomaten, Bohnen und zuletzt den Reis dazugeben, dabei ständig mit einem Holzlöffel umrühren. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Safran würzen. Unter ständigem Rühren nach und nach etwas Brühe angießen. Erst wenn die Brühe vorn Reis völlig aufgenommen ist, weitere nachgießen. Nach ca. 10 Min. die Erbsen dazugeben, weitere 10 Min. garen. Die Muscheln unterrühren und 5 Min. ziehen lassen. Die Paella mit Petersilie bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Schreiben Sie den ersten Kommentar