Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Paella

mit Huhn
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paella
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
648
kcal
Brennwert
Drucken

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten waschen, unter den heißen Grill legen und solange grillen, bis die Haut rundherum fast schwarz ist. Die Haut abziehen, die Paprikaschote halbieren, die Kerne entfernen und die Paprikaschoten in Streifen schneiden.

2.

Tomaten kreuzweise einritzen und kurz ins kochende Wasser geben. Die Tomaten herausnehmen und die Haut abziehen. Tomaten halbieren, die Kerne entfernen und die Tomaten in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

3.

Hähnchenkeulen im Öl anbraten und in der geschlossenen Pfanne bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten garen. Scampi und Muscheln waschen und zu den Hähnchenkeulen geben und weitere ca. 5 Minuten braten, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, wegwerfen. Hähnchekeulen, Scampi und Muscheln aus der Pfanne nehmen. Brühe erhitzen.

4.

Paprika, Tomaten, Zwiebel und Knoblauch 5 Minuten schmoren. Reis, Lorbeer und Safran zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

5.

Die Brühe angießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 160°, Gasherd: Stufe 2-3) 25 Minuten zugedeckt quellen lassen, zwischendurch umrühren.

6.

Hähnchenkeulen, Muscheln und Scampi zufügen und noch 15 Minuten im Backofen garen.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Hähnchenkeulen richtig waschen und würzen

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Pro Portion
Brennwert648 kcal(31 %)
Protein56,4 g(58 %)
Fett41,4 g(36 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar