Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest

Paella

2.5
Durchschnitt: 2.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Paella

Paella - Ein spanischer Klassiker, der immer wieder gut ankommt.

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
532
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
8 / 10
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien532 kcal(25 %)
Protein42 g(43 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin20,7 mg(173 %)
Vitamin B₆1 mg(83 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C88 mg(93 %)
Kalium858 mg(21 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod78 μg(39 %)
Zink4,2 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure361 mg
Cholesterin148 mg
Rezeptautor: EAT SMARTER
2
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
300 g
300 g
Garnelen (geschält; entdarmt)
2
150 g
1
1 Döschen
Safran (0,1 g)
1 EL
1
1
300 g
200 ml
trockener Weißwein
400 ml
2 Stiele
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/9

Hähnchen unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.

Video Tipp
Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Video Tipp
Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten würfeln
Schritt 2/9

Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

Schritt 3/9

Tomaten heiß überbrühen, abgießen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Erbsen auftauen lassen. Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 4/9

Safran in 3 EL lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 5/9

Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfleisch darin bei starker Hitze rundherum scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

Schritt 6/9

Zwiebel und Knoblauch im heißen Bratfett bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Reis und Paprikawürfel zugeben, Wein zugießen und unter Rühren vollständig aufsaugen lassen.

Schritt 7/9

Brühe und Safran zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen lassen.

Schritt 8/9

Erbsen, Garnelen, Fleisch und Tomatenwürfel untermischen, salzen, pfeffern und weitere 5 Minuten garen; bei Bedarf noch etwas Brühe zugießen und gelegentlich umrühren.

Schritt 9/9

Inzwischen Petersilie waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. Paella auf 4 Teller verteilen und mit Petersilie garnieren.

Kommentare

 
Wieviel Brühe?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Es werden 400 ml Brühe benötigt, ggfls. noch etwas Brühe nachgießen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Kopfkissen Sable 40×80 Nackenstützkissen Bett Kissen , Bettwäsche Kissen mit 20% Mehr Füllung und YKK Reißverschluss Atmungsaktive Bambus Faser & Perforiertes Design, Waschmaschinenfest
VON AMAZON
18,99 €
Läuft ab in:
Umi. Essentials Gaming Stuhl Computerstuhl Chefsessel Kunstleder Bürostuhl Höhenverstellbarer Schreibtischstuhl Ergonomisches Design mit Fußstütze und Wippfunktion (Blau)
VON AMAZON
127,49 €
Läuft ab in:
Wancle Sous Vide Präzisionskochtopf Immersion Zirkulator (Schwarz)
VON AMAZON
84,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages