Paella mit Muscheln und Geflügel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Paella mit Muscheln und Geflügel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
833
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert833 kcal(40 %)
Protein84,88 g(87 %)
Fett32,84 g(28 %)
Kohlenhydrate52,08 g(35 %)
Ballaststoffe5,71 g(19 %)
Vitamin A316,19 mg(39.524 %)
Vitamin D0,17 μg(1 %)
Vitamin E0,75 mg(6 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,06 mg(96 %)
Niacin29,77 mg(248 %)
Vitamin B₆0,96 mg(69 %)
Folsäure176,7 μg(59 %)
Pantothensäure3,61 mg(60 %)
Biotin20,22 μg(45 %)
Vitamin B₁₂40,68 μg(1.356 %)
Vitamin C41,46 mg(44 %)
Kalium1.156,18 mg(29 %)
Calcium105,31 mg(11 %)
Magnesium120,08 mg(40 %)
Eisen13,93 mg(93 %)
Jod201,67 μg(101 %)
Zink9,14 mg(114 %)
gesättigte Fettsäuren6,01 g
Cholesterin313,33 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg
1 kg
6 EL
500 g
2
2
200 g
200 g
6
milde Peperoni
1
Tütchen Safran
1 TL
klare Brühe
Zitronen zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MiesmuschelTomateOlivenölSalzPfefferZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenschenkel salzen und pfeffern. Miesmuscheln unter fließendem Wasser abbürsten. Öl erhitzen. Nacheinander Hähnchenschenkel und Miesmuscheln darin anbraten. Beides beiseite stellen.

2.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Tomaten häuten und das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebeln und Knoblauch pellen, würfeln und im Öl anbraten. Tomaten, Reis, Erbsen und Peperoni zufügen und kurz andünsten. Safran und Paprikapulver in der Brühe auflösen. Zum Reis geben, mischen und einmal aufkochen. Würzen.

3.

Hähnchenschenkel und Muscheln darauf geben. Mit Alufolie abdecken und 30-40 Minuten im Backofen garen.

4.

Mit Zitrone garniert servieren.