print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pancakes mit Vanilleeis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pancakes mit Vanilleeis
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
2
Für die Pfannkuchen
40 g
1
2
1
30 g
200 g
½ TL
150 g
2 TL
200 g
3 EL
Vanilleeis (Für ca. 16 Portionen)
½ l
¼ l
1
7
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterVanilleschoteEiButtermilchNatronHeidelbeere

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Hälfte der Butter in einer Pfanne zerlassen und abkühlen lassen. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Ein Ei trennen und das Eiweiß anderweitig verwenden. Das Eigelb mit den übrigen Eiern, dem Puderzucker und dem Vanillemark verrühren. Die Buttermilch, das Natron, die zerlassenen Butter, das Mehl sowie das Backpulver zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
2.
Die übrige Butter in der Pfanne erhitzen, den Teig Esslöffelweise hineingeben und bei milder Hitze etwa 5-7 Min. goldbraun backen. Wenden und weitere 3-5 Min. garen. Die Pancakes im Ofen bei 80°C warm halten. Inzwischen die Heidelbeeren putzen, halbieren, mit Ahornsirup mischen. Die Pfannkuchen auf Tellern anrichten, mit den Heidelbeeren und Puderzucker bestaubt servieren.
3.
Dazu je eine Kugel Vanilleeis reichen!
4.
Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen und mit der Vanilleschote in die Sahne-Milch rühren und aufkochen, vom Herd nehmen. Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen.
5.
Die warme Milch langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme mit dem Holzspatel rühren, bis die Creme beginnt, dickflüssig zu werden, sie darf keinesfalls aufkochen. Die Vanillecreme unter Rühren, und auf Eiswasser abkühlen lassen. Die kalte Creme in die Eismaschine schütten und fertig stellen. (Ohne Eismaschine in eine flache Metallschale füllen und im Gefriergerät gefrieren lassen, dabei in der ersten Stunde immer wieder durchrühren).
6.
(Ergibt ca. 1 Liter Eis. Ca. 16 Portionen (Portionierer von ca. 5 cl Inhalt))