Panierte Hähnchen-Bällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Panierte Hähnchen-Bällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 5 min
Fertig
Kalorien:
556
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien556 kcal(26 %)
Protein21 g(21 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K11 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10 mg(83 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium309 mg(8 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren20,6 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin168 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Hähnchenbrustfilet
1 EL Pflanzenöl
40 g gekochter Schinken
1 Zwiebel
4 EL Butterschmalz
3 EL Mehl
175 ml Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
4 EL Butter
1 Ei
80 g Semmelbrösel
3 EL Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchenfilet abbrausen, trocken tupfen und im heißen Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten goldbraun braten, dabei einmal wenden. Anschließend abkühlen lassen.
2.
Den Schinken klein würfeln. Den Hähnchen ebenso klein hacken. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Im heißen Schmalz kurz andünsten, dann den Schinken und das Hähnchenfleisch dazu geben und ca. 3 Minuten braten. Mit dem Mehl bestreuen und verrühren. Mit der Milch ablöschen und so lange weiter rühren, bis eine feste Masse entsteht. Falls nötig noch etwas Milch ergänzen. Dann vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Die Butter in Stückchen untermischen, auskühlen lassen und abgedeckt mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
3.
Die Eier in einer Schale verquirlen und die Brösel auf einen Teller streuen. Aus der Fleischmasse mit feuchten Händen ovale Bällchen formen, durch die Eier ziehen und in den Bröseln wenden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kroketten von allen Seiten goldbraun braten. Nach Belieben warm oder kalt servieren.