Panierte Steinpilze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Panierte Steinpilze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Dip
500 g
100 g
1
60 g
Pancetta (italienischer Speck, ersatzweise durchwachsener Speck)
1 EL
glatte Petersilie
20 g
Kapern (abgetropft)
125 ml
4 EL
150 g
gemischter Salat (z. B. Rucola, Lollo rosso)
Steinpilze
500 g
mittelgroße, feste Steinpilze
5 EL
Steinpilz- Öl
100 g
4
Eier (Größe M)
Muskatnuss (frisch gerieben)
150 g
Öl zum Ausbacken
2 EL
Tomaten zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateSteinpilzeSalatOlivenölSchalotteParmesan

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten blanchieren, vierteln, entkernen und fein würfeln. Schalotten und Knoblauch pellen. Schalotten, Knoblauch und Speck fein würfeln. Speck im Öl knusprig braten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Abkühlen lassen.

2.

Die Blätter von 4 Stielen Petersilie und die Kapern fein hacken, mit den Tomatenwürfeln zu den Speckzwiebeln geben. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Das Olivenöl und den Aceto unterrühren, beiseite stellen.

3.

Den Salat putzen, waschen und trockenschleudern.

4.

Die Steinpilze sorgfältig putzen, möglichst nicht waschen. Anschließend 2 mittelgroße Steinpilze in hauchdünne Scheiben schneiden oder auf einem Trüffelhobel hobeln und mit 2 EL Steinpilzöl und Pfeffer marinieren. Die übrigen Steinpilze in 1/2 - 1 cm dünne Scheiben schneiden.

5.

Parmesan sehr fein reiben. Thymianblättchen von den Stielen zupfen, fein hacken. Die Eier in einer Arbeitsschale gut verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Parmesan und Thymian unterheben. In einer zweiten Arbeitsschale die Semmelbrösel verteilen. Die dickeren Steinpilzscheiben zuerst in der Eier-Käse-Mischung, dann in den Bröseln panieren.

6.

Zuerst die restlichen Petersilienblätter, dann die Steinpilzscheiben portionsweise in reichlich Öl von beiden Seiten goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

7.

Den Salat mit restlichem Steinpilzöl, Aceto, Salz und Pfeffer marinieren. Mit den rohen und panierten Steinpilzen, der Petersilie und Tomatenscheiben anrichten. Mit dem Tomaten-Dip servieren.