Panna Cotta mit Minze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Panna Cotta mit Minze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Pannacotta
6 Blätter
weiße Gelatine
2 Stiele
1 Stiel
300 ml
250 ml
40 g
2 EL
Für den Erdbeersalat
400 g
4 Stiele
1 EL
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GelatineMinzeZitronengrasSchlagsahneMilchZucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Minze abbrausen und trocken schütteln. Das Zitronengras mit dem Messerrücken andrücken. Die Sahne, die Milch, den Zucker, den Vanillezucker, die Minze und das Zitronengras in einen Topf geben und ca. 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen.
2.
Dann vom Herd ziehen, die Minze und das Zitronengras herausnehmen und die gut ausgedrückte Gelatine einrühren. Auflösen lassen und anschließend die Sahnemischung in vier mit kaltem Wasser ausgespülte Timbaleformen (oder vier Gläser à 150 ml Fassungsvermögen) einfüllen. In den Kühlschrank stellen und mindestens 4 Stunden lang fest werden lassen.
3.
Die Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Minze abbrausen und trocken schütteln. Die Erdbeeren in eine flache Schale geben, mit dem Honig sowie dem Sirup beträufeln. Die Minze darauf legen, abdecken und ca. 30 Minuten durchziehen lassen.
4.
Zum Servieren die Erdbeerscheiben dachziegelartig auf Teller legen. Den Rand der Pannacotta mit einem kleinen Messer vorsichtig ablösen und die Creme auf die Erdbeeren setzen. Je mit einem Minzezweig garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Erdbeeren richtig waschen und putzen