0
Drucken
0

Papardelle

mit Parmaschinken und Steinpilzen

Papardelle
812
kcal
Brennwert
40 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Parmaschinken
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Hier bestellen250 g Steinpilze (ersatzweise Champignons)
2 EL Butter
100 ml Waldpilzfond (aus dem Glas)
200 ml Schlagsahne
150 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g Papardelle (breite Bandnudeln)
glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Parmaschinken in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch pellen und würfeln. Steinpilze säubern, putzen und in Scheiben schneiden. 1 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen, Parmaschinken darin kurz anbraten. Parmaschinken aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller beiseite stellen. 

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel ganz einfach in grobe Würfel schneiden
2

Übrige Butter in die Pfanne geben, Steinpilze, Zwiebel und Knoblauch darin 3-5 Minuten braten. Mit Waldpilzfond ablöschen. Sahne und Crème fraîche einrühren und einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

3

Papardelle in reichlich Salzwasser nach Anleitung al dente kochen. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. 

4

Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Die Nudeln mit Parmaschinken und den Steinpilzen mischen. Mit Petersilienblättchen bestreut servieren. 

Top-Deals des Tages

AmazonBasics Messerset, 8-teilig
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Deko-Vlies (Vliesofix) 100 x17 cm weiß
VON AMAZON
5,53 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages