Papaya mit Kokoscrumble

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Papaya mit Kokoscrumble
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
556
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien556 kcal(26 %)
Protein6,31 g(6 %)
Fett25,58 g(22 %)
Kohlenhydrate80,11 g(53 %)
zugesetzter Zucker6,48 g(26 %)
Ballaststoffe7,59 g(25 %)
Vitamin A460,03 mg(57.504 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin B₁0,11 mg(11 %)
Vitamin B₂0,32 mg(29 %)
Niacin2,62 mg(22 %)
Vitamin B₆0,16 mg(11 %)
Folsäure152,3 μg(51 %)
Pantothensäure0,79 mg(13 %)
Biotin5,33 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,01 μg(0 %)
Vitamin C240,84 mg(254 %)
Kalium848,49 mg(21 %)
Calcium167,44 mg(17 %)
Magnesium107,56 mg(36 %)
Eisen1,65 mg(11 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren16,28 g
Cholesterin37,95 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
250 g
50 g
gehackte Mandelkerne
2 EL
2 EL
3
Papayas à ca. 400 g
4 EL
250 g
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Kokosmakronen hacken, mit gehackten Mandeln und 2 EL Butter in eine Pfanne geben, Ahornsirup untermischen, alles unter Rühren in 4 - 5 Minuten hellbraun rösten. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen, dabei mehrmals durchrühren.
2.
Papaya halbieren, Kerne herausschaben. Papayahälften schälen, Fruchtfleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in einer Schüssel mit Limettensaft vermischen.
3.
Creme fraiche mit Puderzucker und 2 Prisen Zimtpulver in eine Rührschüssel geben, mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts cremig aufschlagen. Papayawürfel auf sechs Dessertgläser oder Dessertschälchen verteilen, Zimtcreme daraufgeben und mit Kokosmakronen-Crurnble bestreut servieren.
Zubereitungstipps im Video