0
Drucken
0

Pappardelle

mit Wildentensugo

Pappardelle
1 h 50 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Suppengrün
150 g Zwiebel
3 Orangen (unbehandelt)
2 Wildenten (à 850 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
500 ml Rotwein
400 ml Hühnerbrühe
Salz
schwarzer Pfeffer
500 g Pappardelle-Nudeln (breite Bandnudeln)
12 kleine Salbeiblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Suppengrün waschen und putzen. Die Zwiebeln pellen. Suppengrün und Zwiebeln fein würfeln. Von 1/4 Orange die Schale dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Alle Orangen auspressen.

2

Von den Wildenten die Keulen, Flügel und Brüste abtrennen. Das Brustfleisch häuten, 1 cm groß würfeln und beiseite stellen. Die Karkassen 2 mal mit einem schweren Messer zerteilen.

3

In einem breiten Topf oder Bräter Keulen, Flügel und Karkassen bei starker Hitze im Olivenöl goldbraun anbraten. Suppengrün und Zwiebeln dazugeben und leicht bräunen. Tomatenmark unterrühren. Mit Rotwein ablöschen und fast völlig einkochen lassen. Orangensaft, Orangenschale und Hühnerbrühe dazugeben. Dann salzen, pfeffern und 30 Minuten leise kochen lassen. Karkassen, Flügel und Keulen herausnehmen. Den Sugo in einen kleinen Topf umfüllen und noch 10 Minuten einkochen lassen. Das Fleisch von den Keulen lösen und klein würfeln.

4

Pappardelle nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen. Auf einem Sieb abtropfen lassen und auf einer Platte anrichten. Kurz vor Ende der Garzeit der Nudeln Keulen- und Brustfleisch mit den Salbeiblättern unter den Sugo mischen und noch 1 Minute leise kochen lassen. Sugo eventuell entfetten. Dann über die Pappardelle verteilen und servieren.

Top-Deals des Tages

Pixnor Vorhang Zugband Holdback Baumwoll Seil Beige
VON AMAZON
6,79 €
Läuft ab in:
PsmGoods® Dekorative Washi Klebeband 10 Rolls bunten DIY Sticky Masking Klebeband
VON AMAZON
6,79 €
Läuft ab in:
PsmGoods® Dekorative Washi Klebeband 10 Rolls bunten DIY Sticky Masking Klebeband
VON AMAZON
6,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages