Paprika-Hähnchenschenkel mit Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika-Hähnchenschenkel mit Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
8 Hähnchenkeulen
Pfeffer
Jodsalz
Paprikaschote
8 mittelgroße Kartoffeln
2 TL gekörnte Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
250 g Party- Tomaten
2 -3 Rosmarinzweige
5 -6 Salbeiblätter
Produktempfehlung

Mit Stangenweißbrot servieren. Dazu passt Knoblauchsoße

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenschenkel waschen und mit Pfeffer, Salz, Paprika würzen. Anschließend in eine große Auflaufform oder auf ein Backblech mit hohem Rand legen. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und ebenfalls in die Auflaufform geben. Die Auflaufform etwa 2 bis 3 cm hoch mit Wasser auffüllen.

2.

Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe zugeben. Das Ganze bei 160 bis 170 °C für 30 bis 45 Minuten in den Backofen geben. Die Hähnchenschenkel zwei- bis dreimal wenden. 20 Minuten vor Ende der Garzeit Partytomaten, Rosmarinzweige, Salbeiblätter dazugeben.

Schlagwörter