Paprika mit Feta-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika mit Feta-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
420
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien420 kcal(20 %)
Protein20 g(20 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K11,7 μg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C83 mg(87 %)
Kalium240 mg(6 %)
Calcium257 mg(26 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod70 μg(35 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren24,4 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin100 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Paprikaschote rot
1 Paprikaschote grün
500 g Schafskäse
300 g Frischkäse Doppelrahmstufe
2 kleine rote Chilischoten frisch
0.333 Bund Dill frisch
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Salatblatt zum Anrichten

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikas waschen, den Stiel mit den Kernen entfernen, darauf achten das Loch um den Stiel so klein wie möglich zu halten. Die weißen Innenhäute entfernen. 300 g vom Schafskäse in Würfel schneiden, den Rest fein reiben und mit dem Frischkäse glatt rühren. Den Dill waschen, trocken schütteln, fein hacken. Die Chilis waschen, halbieren, Kerne und Innenhäute entfernen und ebenfalls klein hacken. Den Knoblauch abziehen und durchpressen, alles unter die Frischkäsemischung mengen. Die Schafskäsewürfel ebenfalls untermengen und die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Füllung fest in die beiden Paprikas stopfen, gut zusammendrücken und in den Küühlschrank stellen. Nach mindestens 1 Stunde in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf Salatblättern anrichten.
2.
Mit frischem Brot servieren.