Gesunder Low-Carb-Snack

Paprika mit Hüttenkäse

5
Durchschnitt: 5 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Paprika mit Hüttenkäse

Paprika mit Hüttenkäse - Leichter Snack mit Eiweiß und Vitamin C

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
140
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der körnige Frischkäse, auch Hüttenkäse genannt, ist speziell bei Sportlern sehr beliebt. Er enthält jede Menge hochwertiges Eiweiß, das insbesondere für den Muskelaufbau wichtig ist. Die knackigen Paprikaschoten versorgen uns mit viel Vitamin C, das für ein intaktes Immunsystem von großer Bedeutung ist.

Wer Paprika nicht mag oder verträgt, kann stattdessen auch Minigurken füllen. Auch der Dill lässt sich ganz einfach durch eine andere Kräutersorte, zum Beispiel Petersilie oder Schnittlauch, ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien140 kcal(7 %)
Protein13 g(13 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Kalorien131 kcal(6 %)
Protein13 g(13 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K8,4 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C200 mg(211 %)
Kalium472 mg(12 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin2 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
rote Zwiebeln (1 rote Zwiebel)
½
kleine Zitrone (Saft)
150 g
150 g
½ TL
1 Prise
300 g
kleine gelbe Paprikaschote (2 kleine gelbe Paprikaschoten)
300 g
kleine rote Paprikaschote (2 kleine rote Paprikaschoten)
4 Stiele
20 g
Pinienkerne (1 gehäufter EL)

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen und fein hacken. Zitronensaft mit Frischkäse, Magerquark und 3–4 EL Wasser in einer Schüssel glatt rühren. Zwiebel untermischen. Mit Curry, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

2.

Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Dill waschen, trocken schütteln und hacken. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten.

3.

Paprikahälften mit der Hüttenkäsemischung füllen und mit Dill und Pinienkernen bestreut servieren.

 
sehr lecker genau richtig für den Sommer