Paprika-Speck-Quiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika-Speck-Quiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 57 min
Fertig
Kalorien:
3564
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.564 kcal(170 %)
Protein109 g(111 %)
Fett278 g(240 %)
Kohlenhydrate162 g(108 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe22,3 g(74 %)
Automatic
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D11,5 μg(58 %)
Vitamin E48,9 mg(408 %)
Vitamin K183,4 μg(306 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin31,8 mg(265 %)
Vitamin B₆3 mg(214 %)
Folsäure655 μg(218 %)
Pantothensäure7,7 mg(128 %)
Biotin98,1 μg(218 %)
Vitamin B₁₂7,6 μg(253 %)
Vitamin C955 mg(1.005 %)
Kalium2.996 mg(75 %)
Calcium1.173 mg(117 %)
Magnesium233 mg(78 %)
Eisen11,3 mg(75 %)
Jod54 μg(27 %)
Zink14,4 mg(180 %)
gesättigte Fettsäuren126,3 g
Harnsäure301 mg
Cholesterin1.493 mg
Zucker gesamt37 g

Zutaten

für
1
Für den Mürbteig
150 g Mehl
75 g kalte Butter
1 Eigelb
1 Prise Salz
Pflanzenöl für die Form
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
2 Zwiebeln
4 rote Paprikaschoten
2 EL Sonnenblumenöl
100 g Räucherschinken
2 Knoblauchzehen
250 ml Schlagsahne
100 g geriebener Käse z. B. Gruyère
3 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kümmel gemahlen
Koriander gemahlen
Produktempfehlung
60225601

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl sieben, die Butter in Würfel schneiden. Beides mit dem Eigelb, 1-2 EL kaltem Wasser und Salz rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Nach Bedarf noch wenig kaltes Wasser oder Mehl ergänzen. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
2.
Für den Belag die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und ebenfalls würfeln. Zusammen mit den Zwiebeln in einer heißen Pfanne im Öl 1-2 Minuten glasig anschwitzen. Von der Hitze nehmen. Den Speck klein würfeln.
3.
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen und die Quicheform mit Öl auspinseln.
4.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in die Form legen und dabei einen Rand formen. Die Zwiebeln mit Paprika einfüllen und gleichmäßig verteilen.
5.
Den Knoblauch schälen und pressen. Mit der Sahne, dem Käse und den Eiern verquirlen und mit Salz (je nach Salzigkeit des Specks), Pfeffer, Kümmel und Koriander würzen. Über das Gemüse gießen und mit dem Speck bestreuen. Im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.
6.
Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und am besten noch warm servieren.