0
Drucken
0

Paprika-Zwiebel-Pfanne mit Schafskäse

Paprika-Zwiebel-Pfanne mit Schafskäse
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Paprika vierteln, putzen und dabei die weißen Kernchen und Rippen entfernen. Paprika abspülen und grob zerschneiden. Zwiebeln pellen und grob würfeln. 5 EL Olivenöl erhitzen. Paprikaschoten und Zwiebeln darin 10 Minuten braten. Rosmarinnadeln und Thymianblättchen von den Stielen streifen und zum Schluss mitbraten. Toastbrot würfeln. Knoblauch pellen. Restliches Olivenöl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Toastbrot darin anbraten, Knoblauch dazupressen. Schafskäse zerbröckeln und unter das Paprikagemüse mischen. Einige Sekunden erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Knoblauch-Croûtons darauf anrichten. Dazu passt Kartoffelpüree und ein frischer Salat.

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel ganz einfach in grobe Würfel schneiden

Top-Deals des Tages

Sitzhocker mit Stauraum sfaltbar belastbar bis 300 kg Wei�
VON AMAZON
27,69 €
Läuft ab in:
RYMALL 28 Stk Patch Sticker, Niedlich DIY Kleidung Patches Aufkleber Sommer-Thema für T-Shirt Jeans Kleidung Taschen
VON AMAZON
6,71 €
Läuft ab in:
Tatkraft Shuttle WC Garnitur Toilettenbürstenhalter Edelstahl 38cm
VON AMAZON
7,38 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages