EAT SMARTER | Deutschland isst gesünder!

Paprikacremesuppe mit Reis und Avocado
403
kcal
Brennwert
20 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Paprikacremesuppe mit Reis und Avocado

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
250 g
250 g
2 EL
1 EL
100 ml
370 g
gegarte Paprikaschote (1 Glas)
2
1 TL
2 EL
¼ Bund
1.

Reis nach Packungsaufschrift in reichlich Salzwasser garen. Tomaten und frische Paprika kurz überbrühen, häuten, halbieren und entkernen. Fruchtfleisch grob hacken und zusammen mit dem Paprikamark, Ketchup, Brühe und abgetropfen Paprikas in einen Topf geben, bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, einmal aufkochen lassen und fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Avocados halbieren, Kern entfernen, in Spalten schneiden und Schale abziehen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Sahne zur Suppe geben und nochmals gut durchrühren, Reis hinzufügen, darauf Avocadostücke anrichten. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und die Suppe damit garnieren.

3.

Suppe heiß servieren und genießen.