0
Drucken
0

Paprikagemüse

mit Reisköpfchen

Paprikagemüse
790
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
1 h
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Den Reis trocken abreiben, ins heiße Öl geben, hellgelb rösten und den in 3 Tassen Wasser aufgelösten Brühwürfel zugießen. Anschließend aufkochen lassen und in 15 Minuten ausquellen lassen. Der Reistopf kann dazu auf den Gemüsetopf gestellt werden.

2

Den fertigen Reis in einen Tassenkopf füllen und auf eine Platte oder einen Teller stürzen, dann mit Ketchup oder Schnittlauch garnieren. Die Paprikaschoten waschen, entkernen, sorgfältig die Innenrippen abschneiden und die Schoten in feinste Streifchen schneiden.

3

Nun das Fett im Topf erhitzen, das Gehackte hineinkrümeln, Pfeffer und Salz überstreuen und das Tomatenpüree unterrühren. Dann die Zwiebeln und den feingeschnittenen Paprika zugeben, gut durchrühren und etwas anschmoren.

4

Dann bei gedecktem Topf in 10-15 Minuten gardünsten. Abschmecken. Das Gemüse um das Reisköpfchen gruppieren.

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 299,00 €
279,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages