Parfait mit Bratapfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Parfait mit Bratapfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h
Zubereitung
Kalorien:
1400
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.400 kcal(67 %)
Protein22 g(22 %)
Fett98 g(84 %)
Kohlenhydrate106 g(71 %)
zugesetzter Zucker59 g(236 %)
Ballaststoffe11,4 g(38 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E18,4 mg(153 %)
Vitamin K18,9 μg(32 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin48,2 μg(107 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium1.056 mg(26 %)
Calcium225 mg(23 %)
Magnesium159 mg(53 %)
Eisen7,2 mg(48 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren41,4 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin595 mg
Zucker gesamt103 g

Zutaten

für
4
Bratapfel mit Nuss-Rosinenfüllung
4 Boskop-Äpfel
4 EL Rosinen
2 EL gehackte Haselnüsse
50 g gehobelte Mandelkerne
50 g kandierte Früchte
70 g Zucker
1 Prise Zimtpulver
70 g Butter
Fett
Mandelparfait
400 ml Schlagsahne
200 g Nussnugat
6 Eigelbe
75 g gehackte Mandelkerne
2 EL Cognac
40 g Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMandelkernZuckerButterRosinenMandelkern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eine feuerfeste Form ausfetten. Äpfel waschen, trocknen und das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Die Äpfel in die Form setzen. Rosinen mit den Nüssen, 50g Zucker und Zimt mischen und in die Äpfel füllen. Auf jeden Apfel ein Stück Butter setzen. Die Form auf den Rost setzen und bei 200 Grad 30 Minuten backen. Restliche Butter in der Pfanne zerlassen und die Mandeln mit dem restlichen Zucker darin bräunen und mit den kandierten, gehackten Früchten mischen.
2.
Zucker und 2 EL Wasser sirupartig einkochen lassen, vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen, die Eigelbe hinzugeben und zu einer lockeren Creme aufschlagen. Nougat in einem Topf langsam schmelzen lassen und mit den Mandeln und Cognac unter die Eiercreme rühren.
3.
Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben. Die Masse in eine mit Klarsichtfolie ausgelegten Kastenform füllen und für 4 Std. gefrieren lassen.
4.
In Scheiben geschnitten zu den Bratäpfeln servieren.