Parfait mit Schokolade, Kaffee und Kastanien

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Parfait mit Schokolade, Kaffee und Kastanien
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 8 h
Fertig
Kalorien:
306
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien306 kcal(15 %)
Protein5 g(5 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium194 mg(5 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin249 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
16
Kaffeeparfait
50 g
Kaffee gemahlen
1 Tasse
6
200 g
250 ml
Kastanienparfait
2
6 Päckchen
40 ml
50 g
Kastanienpüree (Kastanien aus dem Glas)
120 ml
Schokoladenparfait
60 g
20 g
3
20 g
3 EL
120 g
250 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Kaffeeparfait den gemahlenen Kaffee in einen Tasse geben, Wasser aufkochen, Kaffee überbrühen. 10 Minuten ziehen lassen. Durch einen Kaffeefilter in ein anderes Gefäß gießen, auskühlen lassen. Die Eigelbe und den Zucker weiß-schaumig schlagen, den kalten Kaffee Esslöffelweise einrühren. Sahne steif schlagen und locker unter die Masse unterheben. In eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Kastenform füllen und ins Gefrierfach stellen. Ca 30-50 Min. anfrieren lassen.
2.
Für das Kastanienparfait die Eigelbe mit dem Zucker weiß-schaumig schlagen. Milch aufkochen, Kastanienpüree zugeben, vorsichtig unter die Schaummasse mischen. Die Masse abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen unterheben. Das Ganze auf das Kaffeeparfait geben, wieder ca. 50 Min. ins Gefrierfach geben.
3.
für das Schokoparfait 60 g Zucker mit Wasser aufkochen, Eigelbe und 20g Zucker schaumig schlagen, langsam, in einem dünnen Strahl, das heiße Zuckerwasser zugeben und solange schaumig schlagen, bis die Masse abgekühlt ist. Kuvertüre zerkleinern, im Wasserbad schmelzen lassen und zusammen mit dem Rum unter die Schaummasse heben. Sahne schlagen, unter die Masse heben, auf das Kastaninparfait gießen, weitere 4-5 Stunden gefrieren. Parfait auf eine Platte stürzen, Folie entfernen und in Scheiben schneiden.