Paris Brest

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paris Brest
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
554
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien554 kcal(26 %)
Protein11 g(11 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E7,8 mg(65 %)
Vitamin K5,2 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium339 mg(8 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren20,1 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin250 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
6
Zutaten
30 g Mandelblättchen
40 g Butter
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
80 g Mehl
2 kleine Eier
2 EL Milch zum Bestreichen
l Milch
2 frische Eigelbe
1 Prise Salz
40 g Zucker
50 g gebrannte Mandelkerne gemahlen
50 g gemahlene Haselnüsse
1 EL Instant-Kaffeepulver
150 g zimmerwarme Butter
1 EL Puderzucker zum Bestäuben
30 g Marzipanrohmasse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterMilchMandelkernHaselnussButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen.
2.
Für den Brandteig 1/8 l Wasser, Butter, Salz und Vanillezucker aufkochen lassen. Mehl auf einmal hineinschütten und sofort bei schwacher Hitze mit einem Holzlöffel kräftig rühren, bis sich die Teigmasse als Kloß vom Topfboden löst. Teig in eine Rührschüssel geben und sofort 1 Ei unterrühren. Das zweite Ei verquirlen und nur soviel davon unterrühren, dass der Teig noch zähflüssig ist. Brandteig in einen Spritzbeutel mit großer runder Tülle füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech einen dicken Kreis von ca. 20 cm Durchmesser spritzen. Teig mit Milch bestreichen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 30 bis 35 Minuten goldgelb backen. Während der Backzeit den Ofen nicht öffnen, da sonst der Teig sofort zusammenfällt. Brandteigkranz quer durchschneiden und auskühlen lassen. Für die Füllung die Milch erhitzen. Die Eigelb mit Salz und Zucker schaumig schlagen. Die heiße Milch unter Rühren zu der Eigelb-Zucker-Masse rühren. Eiermilch wieder in den Topf gießen und bei schwacher Hitze cremig schlagen. Dann die Creme im kalten Wasserbad mit dem Schneebesen weiterschlagen, bis sie erkaltet ist. Gemahlene Mandeln Nüsse und das Kaffeepulver unterrühren. Butter mit den Schneebesen des Handrührgeräts schaumig schlagen und löffelweise unter die Eiercreme rühren. Mokkacreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Creme dick auf den unteren Ring spritzen. Den oberen Ring mit Puderzucker bestäuben und auf die Creme setzen. Marzipanmasse mit einer Gabel in kleine Stückchen zerbröseln und den Kranz damit verzieren. Paris Brest etwa 1 Stunde kühl stellen.