0

Parmesangebäck mit Pfeffer

Parmesangebäck mit Pfeffer
0
Drucken
279
kcal
Brennwert
20 min
Zubereitung
55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 8 Stück
weiche Butter für die Förmchen
1 EL
70 g
geriebener Parmesan
30 g
½ TL
120 g
3
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit 8 Vertiefung ausbuttern.
Schritt 2/4
Die Pfefferkörner in einem Mörser zerstoßen. Den Pfeffer mit dem Parmesan vermischen.
Schritt 3/4
Für den Teig 250 ml Wasser, das Salz und die Butter in einem Topf aufkochen lassen. Das Mehl zufügen und mit dem Kochlöffel so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst und ein weißer Belag am Boden entsteht. Den Teig in eine Schüssel geben, 1 Ei und 2-3 EL Parmesan unterrühren. Das nächste Ei und Parmesan erst unterrühren, wenn der Teig wieder glatt und geschmeidig gerührt ist. Der Teig ist fertig, wenn er glänzt und schwer reißend vom Löffel fällt.
Schritt 4/4
Auf die Förmchen verteilen und im Backofen ca. 25 Minuten goldbraun backen, herausnehmen und auskühlen lassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages