Parmesangebäck mit Pfeffer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Parmesangebäck mit Pfeffer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
156
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien156 kcal(7 %)
Protein7 g(7 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium72 mg(2 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin101 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
8
Zutaten
weiche Butter für die Förmchen
1 EL schwarze Pfefferkörner
70 g geriebener Parmesan
30 g Butter
½ TL Salz
120 g Mehl
3 Eier
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ParmesanButterButterPfefferkörnerSalzEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit 8 Vertiefung ausbuttern.
2.
Die Pfefferkörner in einem Mörser zerstoßen. Den Pfeffer mit dem Parmesan vermischen.
3.
Für den Teig 250 ml Wasser, das Salz und die Butter in einem Topf aufkochen lassen. Das Mehl zufügen und mit dem Kochlöffel so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst und ein weißer Belag am Boden entsteht. Den Teig in eine Schüssel geben, 1 Ei und 2-3 EL Parmesan unterrühren. Das nächste Ei und Parmesan erst unterrühren, wenn der Teig wieder glatt und geschmeidig gerührt ist. Der Teig ist fertig, wenn er glänzt und schwer reißend vom Löffel fällt.
4.
Auf die Förmchen verteilen und im Backofen ca. 25 Minuten goldbraun backen, herausnehmen und auskühlen lassen.
Schlagwörter