Passionsfrucht-Tiramisu

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Passionsfrucht-Tiramisu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
4 Eigelbe
4 EL Zucker
3 Blätter in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine
500 g Mascarpone
100 g Passionsfruchtpüree
200 g geschlagene Schlagsahne
4 ca 0,5 cm hohe Scheiben von Schokoladenbiskuits
Außerdem:
Schokoladen- oder Kakaopulver zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeSchlagsahneZuckerGelatineKakaopulver
Produktempfehlung

Die Früchte für das Püree kann man je nach Saison oder nach Geschmack austauschen.

Zubereitungsschritte

1.

Das Eigelb mit dem Zucker in eine Rührschüssel füllen und in einem Wasserbad warm schlagen. Die Gelatine gut ausdrücken und in die warme Masse einrühren.

2.

Nun die Mascarpone unterrühren und das Ganze in einem Eisbad kaltrühren. Wenn die Masse kalt ist, das Fruchtpüree unterziehen und die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

3.

Den Boden einer rechteckigen Auflaufform mit dem Biskuit auslegen. Nun die Tiramisu-Masse auf den Biskuit geben und mit noch ca. 3 weiteren Schichten genauso fortfahren. Statt in einer Auflaufform kann die Speise auch in Gläsern angerichtet werden. Es entsteht dabei eine schöne Schichtoptik.

4.

Ca. 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Kakao- oder Schokoladenpulver bestreuen.

Schlagwörter