0

Pasta asciutta

Pasta asciutta
0
Drucken
25 min
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Im heißen Öl die gewürfelten Zwiebeln und die kleingehackten Knoblauchzehen andünsten. Das Hackfleisch zugeben und so lange anbraten, bis es eine leicht graue Farbe angenommen hat. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in schmale Stifte schneiden. Zusammen mit der Sellerie oder den Trockenpilzen zum Hackfleisch geben. Die Tomaten überbrühen, schälen, in Viertel schneiden und untermischen. Mit Fleischbrühe, in die Tomatenmark eingerührt wurde, auffüllen. Lorbeerblatt und Gewürze zugeben und das Gericht bei geringer Hitzezufuhr ca. 20 bis 30 Minuten köcheln lassen. Öfter umrühren, damit nichts ansetzt. Zum Schluss mit Rotwein und eventuell noch einmal Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 2/3

Für die Spaghetti genügend Salzwasser zum Kochen bringen und einen Schuss Öl zufügen. Die Spaghetti langsam in das kochende Wasser einlegen, dabei nicht brechen. Der untere Teil der Nudeln wird weich, sobald er im kochenden Wasser ist. Nun die Spaghetti in den Topf "hineindrehen" und mit einer Gabel etwas auflockern. Nach etwa 8 bis 10 Minuten probieren, die Spaghetti dürfen keinesfalls zu weich gekocht werden.

Schritt 3/3
Die Spaghetti auf vorgewärmten Tellern mit der Hackfleischmasse bedeckt zu Tisch geben und den möglichst frisch geriebenen Parmesan in einem Schälchen dazu servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Optima Servierflasche für Olivenöl, inkl. Ausgießer, 0,25 l
VON AMAZON
12,13 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: Le Creuset Aluminium-Antihaft-Produkte
VON AMAZON
Preis: 115,00 €
91,46 €
Läuft ab in:
Bis zu 38% reduziert: Samsung Kühlgeräte und Mikrowellen
VON AMAZON
Preis: 149,00 €
95,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages